Fest in Weinbergen

Winzerkeller Hex vom Dasenstein eG

Wir sind:

Winzerkeller Hex vom Dasenstein eG
Burgunderplatz 1
77876 Kappelrodeck

T 07842/99380
F 07842/9938-38
info@dasenstein.de
www.dasenstein.de

Montag bis Freitag: 8.00 Uhr - 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Samstag: 9.00 Uhr - 13.00 Uhr
Sonntag: 10.00 Uhr - 13.00 Uhr (Mai-Dezember)

Ihr Ansprechpartner:

Mike Käshammer

T 07842/99380
F 07842/9938-38
info@dasenstein.de
www.dasenstein.de

Unsere Stärke

Tradition, qualitätsbewusste Winzer die voller Hingabe und Fleiß arbeiten! Das Ergebnis: Bester badischer Weinerzeuger laut der DLG Top 100 Bestenliste.

Unsere regelmäßig, buchbaren Angebote

Öffentliche Kellerführung mit kleiner Weinprobe

jeden Freitag (April-Oktober): 15 Uhr

(individuelle Weinproben und Wein-Wanderungen auf Anfrage)

Unser Wein-Tipp

Spätburgunder Rotwein ALTE REBE Spätlese trocken 

mehr Infos hier!

Unser lieblingsrezept

Lammkarree unter der Kräuterkruste mit Schnippelbohnen und Gnocchi

1 kg pariertes Lammkarree
0,1 L Olivenöl
200 g Wurzelgemüse
0,25 L Burgunder
0,25 L Lammfond
je 2 Thymianzweige und Knoblauchzehen
je 100 g getrocknetes Weißbrot ohne Rinde und Butter
40 g frische Kräuter (Petersilie, Basilikum, Estragon)
1 Eigelb, Salz und Pfeffer aus der Mühle

 

Lammkarree

Salzen, pfeffern und in heißem Olivenöl anbraten. Wurzelgemüse, Knoblauch und Thymianzweige hinzugeben und mit Rotwein ablöschen. Im 180°C heißem Ofen ca. 12 – 14 Minuten garen. Lammkarree entnehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit Lammfond auffüllen, einkochen und durch ein Sieb streichen.

Kräutermasse auf das Lammkarree streichen und überbacken.

Kruste

Weißbrot, Butter, Kräuter und Ei in einer Mulinette fein zerkleinern. Salzen und Pfeffern

Gnocchi

400 g mehlig kochende Kartoffeln
1 EL Butter
½ verrührtes Ei
Kartoffelstärke nach Bedarf
Salz und Muskat

Kartoffeln in der Schale kochen und im Ofen bei 100°C ausdämpfen. Pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Salz und Muskat würzen.Butter und Ei einarbeiten, Kartoffel-

stärke hinzugeben. Die noch warme Masse zu Gnocchis formen und im Salzwasser 3 – 4 Minuten köcheln.

Bohnen 

300 g Rauten geschnittene Schnippelbohnen
1 El gewürfelte Zwiebeln
1 Tl gehacktes Bohnenkraut 

In Salzwasser ca. 6 – 8 Minuten kochen und in Eiswasser abschrecken. Zwiebelwürfel in etwas Butter andünsten. Bohnen und Bohnenkraut hinzufügen, salzen und pfeffern.

 

Mit geschmolzenen Tomaten und Thymianzweigen anrichten.

Unser Highlight des Jahres

Burgunderfest und Tag der offenen Tür

 

Burgunderfest und Tag der offenen Tür im Winzerkeller Hex vom Dasenstein mit großem Unterhaltungsprogramm…ein Tag für die ganze Familie:

 

-Offener Winzerkeller (Kellerführungen mit Sekt- und Weinprobe, Demonstration “Hexenflaschen bemalen”) kostenfrei

 

-Wein-Parade (Möglichkeit zur Verkostung von ca. 30 Weinen und Sekt)

 

-Gewinnspiel mit vielen attraktiven Preisen

 

-Mittagstisch mit verschiedenen Köstlichkeiten

 

-Bewirtung durch Kappelrodecker Vereine mit Flammkuchen, Steaks, Bratwürste, Pommes Frites, Kaffee und Kuchen

 

-Kinderprogramm (Kinderhopsburg, Kutschfahrten, Kinderschminken, TIschfussball)

Unser Geheimtipp

Dasenstein - Das Rotweinmassiv in Kappelrodeck

 

 

 

Idyllisch gelegen in Mitten der Kappelrodecker Weinberge ist der Dasenstein eine touristische Attraktion und ein beliebtes Naherholungsgebiet im Achertal.

 

 

 

Direkt unterhalb des mächtigen Felsens steht die Dasenstein-Hütte. Sie dient als willkommene Rastmöglichkeit für alle Wanderer und Spaziergänger und bietet einen sagenhaften Ausblick ins Tal und gen Westen zu den Vogesen.

 

 

 

Der Dasenstein ist über den Kappelrodecker Weinlehrpfad bequem zu Fuß oder per Rad erreichbar.

Teilen Sie uns im Social-Web

Unser Freizeit-Tipp

Weinlehrpfad Kappelrodeck

 

Der Weinlehrpfad Kappelrodeck führt nicht nur durch die bezaubernde Landschaft der Vorgebirgszone, sondern eröffnet weite Blicke über Weinberge und Rheintal bis hinüber zu den Vogesen im benachbarten Elsass.

 

mehr Infos hier!

Unser Restaurant-Tipp

Gasthaus Linde (Kappelrodeck)
Gasthaus Prinzen (Kappelrodeck)
Gasthaus Hirsch (Kappelrodeck)
Gasthaus Löwen (Kappelrodeck)
Alde Brennküch (Kappelrodeck)
Gasthaus Sonne (Kappelrodeck)