Winzergenossenschaft Lahr eG

Am Fuße des Schwarzwald, zwischen Freiburg und Strasbourg liegt die Stadt Lahr, wo der Weinanbau am Schutterlindenberg jahrhundertealte Tradition hat. Die exponierte Sonnenlage, das weiche Rheintalklima und die besondere Bodenqualität lassen auf vielen Terrassen hervorragende und prämierte Spitzenweine der Großlage "Schutterlindenberg" gedeihen.

Durch den Zusammenschluss der Winzer aus den damaligen selbstständigen Gemeinden Lahr, Dinglingen, Hugsweier und Mietersheim wurde 1973 die Winzergenossenschaft Lahr in ihrer heutigen Form gegründet. Auf einer Anbaufläche von rund 47 Hektar gedeihen hauptsächlich Weine der Rebsorten Müller-Thurgau, Grauburgunder, Weissburgunder, Spätburgunder, Gewürztraminer, Auxerrois und Chardonnay. Der Ausbau und Vertrieb der Weine erfolgt im Badischen Winzerkeller in Breisach.

Darüber hinaus können die Weine im Weinhof Getränke Junker in Lahr und in den Hofläden von Landwirtschaftlicher Betrieb B. Esslinger und Lehmann´s Bauernhof jeweils in Lahr-Dinglingen oder im Hofladen Stulz zwischen Lahr-Burgheim und Heiligenzell sowie bei ausgewählten Verkaufsstellen/Einzelhändler erworben werden.

Winzergenossenschaft Lahr eG

Im Wolfsgarten 1 77933 Lahr<br> Telefon: 07821/54386