Grüner Stangenspargel im Räucher-Lachsmantel an Kaviar Crème Fraîche nach Markus Philippi

Zubereitung

Den Spargel mit Öl und etwas Butter bissfest braten. Danach den abgetropften Spargel mit den Räucherlachsscheiben vorsichtig umwickeln.

Die Crème fraîche mit Champagneressig verrühren, fein geschnittenen Schnittlauch dazugeben und Sahne unterrühren.

Die Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Forellen- und Saiblingskaviar beim Anrichten auf die Creme und den umwickelten Spargel verteilen.

nach Sternekoch Markus Philippi

Zutaten

Für 4 Personen:

  • 12 Stangen Spargel (waschen & schälen)
  • 2 EL Öl und Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 Räucherlachsscheiben
  • 200 g Crème fraîche
  • 2 EL Champagneressig
  • 3 EL geschnittener Schnittlauch
  • 6 EL Sahne
  • 1 EL Forellenkaviar rot + schwarz
  • Saiblingskavia
Weinempfehlungen

Ein etwas komplexerer Wein mit einer mittleren Dichte sollte das Gericht begleiten. Die Rebe Weißburgunder mit einer nicht all zu leichten Kabinett-Qualität, fruchtig trocken in der Geschmacksrichtung,schafft den Spagat.

Die Region Kaiserstuhl bietet sich an.

Sternekoch Markus Philippi​​​​​​​