Badischer Wein spendet 2.500 Euro für den Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes

Gespeichert von amoellers am Do, 12/20/2018 - 14:26

Mit dem Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB), einem speziell konzipierten Krankentransportwagen, werden schwerkranken Menschen mit geringer Lebenserwartung ihre letzten Träume erfüllt: die Reise zu einem bedeutungsvollen Ort, ein gemeinsamer Familienausflug oder der Besuch eines Konzertes. Der Badischer Wein GmbH ist es ein besonderes Anliegen, an der Erfüllung mitzuwirken, mit einer Spende ich Höhe von 2.500 Euro an den Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V. „Es macht uns unglaublich traurig, wenn Menschen bewusst ist, dass sie nicht mehr viel Zeit haben. Wir wollen den ASB unbedingt unterstützen“, erläutert Christina Lauber, Geschäftsführerin der Badischer Wein GmbH.

Der Wünschewagen finanziert sich ausschließlich durch Spenden- und Sponsorenmitteln. Während der Reise, die für den Fahrgast und seine Begleitung kostenfrei ist, sorgen beste medizinische Ausstattung sowie ehrenamtliches und zugleich professionell ausgebildetes Personal für eine optimale Betreuung.

 

Wünsche erfüllen

Wer einem schwerkranken Angehörigen oder Freund einen letzten Wunsch erfüllen mag oder Teil des Teams beim ASB werden möchte, kann direkt Kontakt mit dem Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V. aufnehmen: Region Mannheim/Rhein-Neckar Auf dem Sand 78 68309 Mannheim Tel.: 0621 – 727 07 44 Fax: 0621 – 727 07 90 E-Mail: wuenschewagen@asb-rhein-neckar.de www.wünschewagen.de

Spenden können direkt an das dafür eingerichtete Konto überwiesen werden:

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE43 6012 0500 0007 7704 00

BIC: BFSWDE33STG

Konto: 7770400

BLZ: 60120500

Kennwort: Wünschewagen

Bildquelle: Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V.

Bild
Badischer Wein Spende Wünschewagen. Bildquelle: Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V.