Goldregen für IHRINGER Spitzenweine

Die Kaiserstühler Winzergenossenschaft Ihringen freut sich über zahlreiche Auszeichnungen bei internationalen und nationalen Wettbewerben.

Beim 24. Großen Internationalen Weinpreis MUNDUS VINI haben Weinexperten aus 50 Ländern über 7.000 Weine aus der ganzen Welt verdeckt verkostet und bewertet. Bei der diesjährigen Frühjahrsverkostung hat die Wein-Jury insgesamt fünf Weine der Winzergenossenschaft Ihringen prämiert: Jeweils eine Goldmedaille erhielten/ gab es für 2017er uringa 962 Winklerberg Sauvignon Blanc, Qualitätswein trocken, im Eichenfass gereift sowie für 2017er Ihringer Winklerberg Gewürztraminer Auslese. Mit Silber wurden folgende Weine ausgezeichnet: 2017er Ihringer Winklerberg Silvaner, Kabinett trocken, 2018er Ihringer Fohrenberg Grauer Burgunder, Qualitätswein trocken sowie 2017er Ihringer Weißer Burgunder Premium, Qualitätswein trocken. Mundus Vini gehört zu einem der größten und bedeutendsten Weinwettbewerben der Welt.
Bei der 23. Berliner Wein Trophy, Deutschlands größter internationaler Weinverkostung, haben Topjuroren gleich drei Ihringer Weine mit einer Goldmedaille prämiert. Der 2016er uringa 962 Winklerberg Chardonnay, Qualitätswein trocken im Eichenfass gereift sowie 2017er Ihringer Fohrenberg Ruländer Auslese und 2017er Winklerberg Gewürztraminer Auslese.
Der Badische Weinbauverband führte die Prämierung der Frühlings- und Sommerweine 2019 durch. Auch bei diesem Wettbewerb haben es vier Weine der Kaiserstühler Winzergenossenschaft an die Spitze geschafft und Gold erhalten: 2018er Ihringer Müller-Thurgau, Kabinett halbtrocken, 2018er Ihringer Rivaner, Qualitätswein trocken, 2018er Ihringer Riesling Kabinett trocken sowie 2018 Ihringer Spätburgunder Rosé, Qualitätswein trocken.

Weitere Informationen: https://www.winzergenossenschaft-ihringen.de/