Über uns

Über uns

Bereits seit 1932 wirbt der Badische Wein für seine sonnigen Erzeugnisse, seit 1960 mit dem weit über die badischen Grenzen hinaus bekannten Slogan „Von der Sonne verwöhnt“ – und seit einiger Zeit auch wieder mit dem Sonnenmännle, das ebenfalls bereits 1960 erstmals das Licht der Welt erblickte.

Das Sonnenmännle: eine echte Herzensangelegenheit und deshalb heute wieder sympathischer Begleiter der gemeinschaftlichen Werbung für badische Weine.

Schon weit vor dem Sonnenmännle (das übrigens zunächst ein Sonnenmädchen war) festigte sich die Idee in den Köpfen der badischen Weinmacher, zusammen zu werben. Denn dass von der gemeinsamen Dachmarke alle profitieren, das haben sie schon 1932 verstanden, damals noch als Landeswerbestelle des Badischen Weinbaues eGmbH in Karlsruhe. In die Fächerstadt ging es später noch einmal, über Stationen als Verkaufszentrale badischer Winzergenossenschaften eGmbH in Offenburg (gegründet 1951) und als „Weine vom Oberrhein – Badische Weinwerbung e. V.“ in Freiburg (als offizielle Werbestelle gegründet 1952), als „Verkaufs- und Werbezentrale badischer Winzergenossenschaften eGmbH“ und schließlich als „Weinwerbezentrale badischer Winzergenossenschaften eG“, kurz WWZ.

2009 ging daraus die Badischer Wein GmbH hervor: mit den Genossenschaften auf der einen sowie den Gütern und Kellereien auf der anderen Seite als gleichberechtigte Gesellschafter.