Der perfekte Tropfen zum Spargel-Genuss: Wein-Tipps aus Baden

Endlich ist es wieder soweit: Die Spargelsaison ist eröffnet. Überall bereiten Spargelliebhaber nun wieder vielfältige Gerichte zu und genießen den unvergleichlichen Geschmack. Eins darf dabei nicht fehlen: Der passende Wein als perfekter Begleiter zum Spargelgenuss. Die vielfältigen Rebsorten aus Baden bieten dabei für jedes Gericht den geeigneten Tropfen.

Die Spargelsaison ist eröffnet. Als perfekter Begleiter darf Wein aus Baden zu diesem edlen Stangengemüse natürlich nicht fehlen.

Lange wurde er herbeigesehnt, nun ist er wieder da: Der Spargel ist für viele Feinschmecker das kulinarische Highlight des Jahres und kommt in den verschiedensten Variationen auf den Tisch. Um den Genuss abzurunden, ist es wichtig, den richtigen Wein zum Spargel zu wählen. Denn nicht jeder Wein passt zu dem beliebten Stangengemüse.

Dezent oder kräftig: Der passende Wein zu jedem Gericht

Wer seinen Spargel am liebsten pur oder mit zerlassener Butter genießt, greift dazu am besten auf dezente Rebsorten wie Silvaner, Müller-Thurgau oder Gutedel zurück. Für Spargelgerichte mit cremigen Saucen wie Hollandaise oder Béarnaise darf auch der Wein etwas kräftiger ausfallen: Hier passt ein dezent vom Holz geprägter Weißburgunder oder Chardonnay besonders gut. Spargel wird auch gerne mit Pilzen kombiniert, beispielsweise mit den für diese Jahreszeit typischen Morcheln. Hierzu passt die leicht nussige Note des Grauburgunders hervorragend. Für leichtere Spargelvarianten mit erfrischender Vinaigrette und Bärlauch ist hingegen ein Sauvignon Blanc ideal geeignet. Auch Riesling-Freunde können sich freuen: Solange der Wein nicht zu viel Säure besitzt, harmoniert auch der Riesling wunderbar mit Spargelgerichten.

Dezent oder kräftig: Zu jedem Spargelgericht gibt es eine passende Weinempfehlung aus Baden.

Die etwas anderen Weinempfehlungen: Rotwein und Auxerrois zum Spargel

Wird der Spargel zusammen mit dunklem Fleisch serviert, kommen auch Rotweinliebhaber ganz auf ihre Kosten. In Kombination mit einem Rinderfilet oder anderen kräftigen Spargelgerichten macht sich ein milder Spätburgunder besonders gut.

Sowohl als Abrundung zum Spargel als auch als leichter Sommerwein eignet sich der Auxerrois. Die Rebsorte, die fast ausschließlich in Baden angebaut wird, riecht verführerisch nach frischer Birne, Quitte und Ananas und überzeugt mit ihrem einzigartigen Geschmack.

Vielfältiger Genuss aus Baden zur Spargelzeit

Mit diesen abwechslungsreichen Weinempfehlungen ist garantiert für jeden Spargelfreund der passende Tropfen dabei, um die Wochen der Spargelsaison in vollen Zügen zu genießen. Diese endet traditionell am Johannistag, dem 24. Juni. Nach dem sogenannten „Spargelsilvester“ wird kein Spargel mehr gestochen, damit die Pflanzen genügend Zeit zum Regenerieren haben. Dann steigt langsam schon wieder die Vorfreude auf die nächste Spargelsaison – und Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

Weitere Themen

Herbst- und Festtagszeit ist Braten- und Weingenusszeit

Herbst- und Festtagszeit ist Braten- und Weingenusszeit....

Rund um den Wein

Wir geben Baden ein neues Profil

Die neue Dachmarke soll das badische Lebensgefühl ins ganze Land und darüber hinaus transportieren....

Goldener Herbst und schöne Straußenzeit - badische Winzer laden ein

Wenn die Herbstsonne die Weinberge in ein goldenes Licht taucht, beginnt in Baden nicht nur die Weinlese, sondern auch die Straußenzeit. Viele Winzer im Südwesten öffnen jetzt für einige Wochen ih...

Start in die Federweißer-Saison: Neuer Wein aus Baden

Endlich ist er wieder zurück: Pünktlich zum Spätsommer und dem Beginn der Weinlese startet auch die Federweißer-Saison in Baden. ...

EnglishGerman