Spargel und Wein: Doppelter Genuss aus Baden

Er kommt Weiß, Grün und manchmal sogar Violett daher und taucht gebündelt an vielen Ständen auf – der Spargel läutet den Frühling kulinarisch ein und wird von seinen Fans lange ersehnt. Für den vollen Genuss darf auch der passende Tropfen nicht fehlen. Egal, ob mild oder kräftig: der Badische Wein bietet dank seiner Vielfältigkeit zu den unterschiedlichsten Spargelgerichten die ideale Begleitung.

Frühling ist Spargelzeit

Wenn die Tage länger und die Vögel lauter werden, ist es soweit: die Spargel-Saison in Deutschland ist eröffnet. Mehrere Wochen lang landet der Spargel ab ca. Mitte April bis zum Johannistag am 24. Juni bei vielen Feinschmeckern in unterschiedlichster Form auf den Tellern und bereitet Gaumenfreude – egal, ob grün oder weiß, gedünstet oder gebraten. Eine passende Weinbegleitung rundet das beliebte Stangengemüse ab und sorgt für doppelten Genuss. Dabei stellen sich viele Weinliebhaber die Frage nach der richtigen Paarung von Spargel und Wein. Denn während sich die Wahl des gewünschten Spargels einfach gestaltet, erfordert die Suche nach dem Wein Fingerspitzengefühl.

Die Klassiker

Das beliebte Frühlingsgemüse ist wählerisch, wenn es um das Servieren mit dem perfekten Wein geht, und ist ohne jegliche Zubereitung eher zurückhaltend im Geschmack sowie von einer leichten Bitternote geprägt. Wer den Spargel am liebsten pur oder mit zerlassener Butter genießt, sollte also auch einen dezenteren Wein wählen, der den Geschmack des Spargels nicht dominiert. Trotzdem sollte der servierte Wein ein eigenes Aromenprofil mitbringen. Beliebte Rebsorten wie Müller-Thurgau, Rivaner und Gutedel, aber auch Silvanertrauben mit einer sanften Säure heben das Beste aus dem Spargel hervor und umschmeicheln ihn. So harmonieren beispielsweise der „Spargel“ Müller-Thurgau vom Winzerverein Hagnau am Bodensee, ein Gutedel vom Winzerkeller Auggener Schäf oder dem Privat-Weingut Schlumberger-Bernhart, der Souvignier gris trocken von der Winzergenossenschaft Rammersweier, der Grüne Markgräfler vom Weingut Schneider-Pfefferle oder der Grüne Silvaner der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg mit ihren mild-fruchtigen und teils nussigen Aromen gut mit den erdigen Anklängen des Spargels. Natürlich reihen sich hier auch hervorragend die Silvaner aus Ihringen der gleichnamigen Winzergenossenschaft oder der Privatkellerei Karl Karle ein. Auch ein Glas frischer Blanc de Blanc vom Weingut Siegbert Bimmerle passt mit seinen sanften Fruchtaromen zum Edelgemüse, ebenso wie der allseits beliebte Weiße Burgunder bspw. vom Kaiserstühler Winzerverein Oberrotweil, vom Weingut Abril, von der Durbacher Winzergenossenschaft, der Waldulmer Winzergenossenschaft, den Affentaler Winzern oder dem Weingut Weber.

Auf die Kombination kommt es an

Nur selten wird der Spargel jedoch pur verzehrt, sondern gerne mit einer cremigen Sauce Hollandaise oder würzigen Béarnaise kombiniert. Dann darf auch der Wein einen ausdrucksstärkeren Charakter haben. So begleitet beispielsweise der Urgestein Weißburgunder vom Weingut Schloss Ortenberg, der vergleichsweise intensivere Fruchtaromen aufweist, ideal den selteneren violetten Spargel, ebenso wie ein gehaltvoller Grauburgunder. Einen davon hat der Badische Winzerkeller mit der Marke Martin Schongauer im Portfolio. Ausgewogene Tischpartner dieser Rebsorte sind jedoch auch bei der Winzergenossenschaft Bötzingen im Kaiserstuhl ebenso erhältlich wie bei den Oberkircher Winzern. Wird das Gemüse mit dunklem Fleisch serviert, darf es auch ein weißer gereifter Wein mit gemäßigtem Holzanteil sein, wie der Chardonnay. Hier hat die Winzergenossenschaft Bischoffingen-Endingen mit dem Weißer Burgunder & Chardonnay einen tollen Wein im Programm. Mit seinem üppigen Körper geht er neben herzhafteren Speisen nicht unter und passt besonders gut zu grünem Spargel, der mehr Eigengeschmack hat. Zum Fisch hingegen, ist eine leichte Cuvée eine genussvolle Begleitung. So bietet das Weingut Noll aus dem Markgräflerland eine passende Spargel-Cuvée an und verkauft auch frischen Spargel. Aber auch ein strukturierter Sauvignon Blanc, wie von den Burkheimer Winzern, dem Wein- und Sektgut Gerhard Karle oder dem Weingut Moosmann behauptet sich mit seinem Säuregehalt und hebt verschiedenste Spargelvariationen – wie eine erfrischende Vinaigrette mit dem saisonalen Bärlauch – auf ein noch höheres Genuss-Level. Wer kräftigere Aromen bevorzugt, kann auch zum Riesling greifen: mit seiner rassigen Säure bietet er einen Kontrast zu schweren Saucen oder Beilagen. Ein nicht zu säurelastiger Riesling, wie der Kabinettwein aus der „Stich den Buben“-Kollektion vom Baden-Badener Weinhaus am Mauerberg, eignet sich dafür ebenso wie der „RR“ Rivaner & Riesling von den Alde Gott Winzern aus Sasbachwalden oder dem Riesling Alte Rebe Spätlese trocken vom Winzerkeller Hex vom Dasenstein.

(C) Alde Gott Winzer Schwarzwald eG

Besondere Wein-Empfehlungen

Die Spargelzeit wird bis zu ihrem Ende, dem „Spargelsilvester“, ausgekostet und lädt neben bewährten Spargelgerichten zum Testen ein. So sind beispielsweise auch asiatisch angehauchte Gerichte möglich, die optimal von einem Muskateller – wie dem 2020 Muskateller Spätlese Große Lage vom VDP-Weingut Konstanzer – begleitet werden. Zeigt das Aroma des Weines eine eher florale Nuance, darf es auch roséfarben zugehen, wie zum Beispiel mit dem Spätburgunder Rosé von den Roter Bur Glottertäler Winzern aus dem Breisgau. Und auch Rotweinliebhaber müssen nicht auf den Genuss verzichten: ein tanninarmer und leichter Rotwein, wie der Pinot Noir Blanc de Noirs der Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen, macht sich mit gegrilltem grünen Spargel besonders gut. Nicht nur als Sommerwein, sondern auch als Abrundung zu exotischeren Spargelspeisen, eignet sich der Auxerrois, der mit dem Geruch von frischer Birne, Quitte und Ananas begeistert – beispielsweise von der Winzergenossenschaft Achkarren oder „Der Hugenottenwein“ vom Weingut Lothar Schwörer.

Wer sich nicht entscheiden mag und Spargel gerne auf vielfache Weise genießt, findet bei der Oberbergener Bassgeige die ideale Lösung: in einem Probierpaket aus den Kabinettsweinen der Trauben Silvaner, Müller-Thurgau sowie Weißburgunder bietet die Winzergenossenschaft unterschiedliche Weine als Begleitung an und liefert mit einem Rezept zudem Inspiration. So findet garantiert jeder Spargelliebhaber den passenden Tropfen zum nächsten Spargelgenuss.

Spargel und Wein: Alle Wein-Empfehlungen der Winzer aus Baden im Überblick:

Affentaler Winzer eG, Bühl-Eisental (Ortenau)

Weisser Burgunder Spätlese trocken

Link zum Onlineshop

Alde Gott Winzer Schwarzwald eG, Sasbachwalden (Ortenau)

2020 „RR“ Rivaner & Riesling trocken

Link zum Onlineshop

Weingut Abril, Vogtsburg-Bischoffingen (Kaiserstuhl)

2021 FRUCHT Weißer Burgunder trocken

Link zum Onlineshop

Winzergenossenschaft Achkarren eG, Vogtsburg-Achkarren (Kaiserstuhl)

2021 Auxerrois trocken - Achkarrer Schlossberg – Edition „Bestes Fass“

Link zum Onlineshop

Winzerkeller Auggener Schäf eG, Auggen (Markgräflerland)

2021 Gutedel trocken

Link zum Onlineshop

Badischer Winzerkeller (Kaiserstuhl)

Martin Schongauer Grauer Burgunder, trocken

Link zum Onlineshop

Baden-Badener Weinhaus am Mauerberg, Baden-Baden-Neuweier (Ortenau)

2020 Collection „Stich den Buben“ Umweger Stich den Buben Riesling Kabinett trocken

Link zum Onlineshop

Burkheimer Winzer eG, Vogtsburg-Burkheim (Kaiserstuhl)

2020 Burkheimer Feuerberg Sauvignon Blanc Kabinett trocken

Link zum Onlineshop

Winzergenossenschaft Bischoffingen-Endingen eG, Vogtsburg (Kaiserstuhl)

Weisser Burgunder & Chardonnay trocken

Link zum Onlineshop

Winzergenossenschaft Bötzingen eG, Bötzingen (Kaiserstuhl)

2020 Grauer Burgunder Kabinett trocken

Link zum Onlineshop

Durbacher Winzergenossenschaft eG, Durbach (Ortenau)

2020 Durbacher Steinberg Weißburgunder trocken

Link zum Onlineshop

Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg eG, Gengenbach (Ortenau)

2021 Fessenbacher Grüner Silvaner „Klassik“ halbtrocken

Link zum Onlineshop

Wein- und Sektgut Gerhard Karle, Ihringen (Kaiserstuhl)

2020 Ihringer Winklerberg Sauvignon Blanc Spätlese trocken

Link zum Onlineshop

Winzerverein Hagnau eG, Hagnau (Bodensee)

2021 Hagnauer „Spargel“ Müller-Thurgau trocken

Link zum Onlineshop

Winzerkeller Hex vom Dasenstein, Oberkirch & Kappelrodeck (Ortenau)

2020 Hex vom Dasenstein Riesling – Alte Rebe – Spätlese trocken

Link zum Onlineshop

Kaiserstühler Winzergenossenschaft Ihringen eG, Ihringen (Kaiserstuhl)

2021 Ihringer Winklerberg Silvaner trocken

Link zum Onlineshop

Weingut Konstanzer, Ihringen (Kaiserstuhl)

2020 Muskateller Spätlese Große Lage

Link zum Onlineshop

Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen eG, Endingen (Kaiserstuhl)

Königschaffhauser Steingrüble Pinot Noir Blanc de Noirs trocken

Link zum Onlineshop

Privatkellerei Karl Karle GmbH, Ihringen (Kaiserstuhl)

2020 Ihringer Fohrenberg Silvaner Kabinett halbtrocken oder trocken

Link zum Onlineshop

Link zum Onlineshop

Weingut Lothar Schwörer, Kippenheim (Breisgau)

2021 Auxerrois „Der Hugenottenwein“ trocken

Link zum Onlineshop

Weingut Moosmann, Waldkirch-Buchholz (Breisgau)

2021 Buchholzer Sonnhalde Sauvignon Blanc trocken

Link zum Onlineshop

Weingut Noll, Buggingen-Seefelden (Markgräflerland)

Spargel-Cuvée (Weißwein-Cuvée)

Link zum Onlineshop

Winzergenossenschaft Oberbergen im Kaiserstuhl eG, Vogtsburg-Oberbergen (Kaiserstuhl)

Bassgeige Probierpaket 6tett Spargelgenuss inkl. Rezept

2x Silvaner Kabinett trocken, 2x Müller-Thurgau Kabinett trocken, 2x Weißer Burgunder Kabinett trocken

Link zum Onlineshop

Oberkircher Winzer eG (Ortenau)

2020 Collection Oberkirch Grauer Burgunder Kabinett trocken

Link zum Onlineshop

Kaiserstühler Winzerverein Oberrotweil eG, Vogtsburg-Oberrotweil (Kaiserstuhl)

2021 Oberrotweiler Weißer Burgunder feinherb oder trocken

Link zum Onlineshop

Link zum Onlineshop

Winzergenossenschaft Rammersweier eG, Offenburg-Rammersweier (Ortenau)

2021 Souvignier gris trocken

Link zum Onlineshop

Roter Bur Glottertäler Winzer eG, Glottertal (Breisgau)

2021 Glottertäler Eichberg Spätburgunder Rosé trocken

Link zum Onlineshop

Weingut Schloss Ortenberg, Ortenberg (Ortenau)

2020 Urgestein Weißburgunder Granit Kabinett trocken

Link zum Onlineshop

Privat-Weingut Schlumberger Bernhart, Sulzburg (Markgräflerland)

2020 Gutedel – natur pur –

Link zum Onlineshop

Weingut Schneider-Pfefferle, Heitersheim (Markgräflerland)

2020 Grüner Markgräfler trocken

Link zum Onlineshop

Weingut Siegbert Bimmerle, Renchen (Ortenau)

2021 Blanc de Blanc trocken

Link zum Onlineshop

Waldulmer Winzergenossenschaft eG, Kappelrodeck-Waldulm (Ortenau)

2020 Waldulmer Pfarrberg Weißer Burgunder Kabinett trocken

Link zum Onlineshop

Weingut Weber, Ettenheim (Breisgau)

Weisser Burgunder SE trocken 

Link zum Onlineshop

Weitere Themen

WOCHENENDTIPP #4:

Erholung und Wohlgefühl im Markgräflerland, der Heimat des Gutedels: Ob Spa-Tag, Naturerlebnis oder Museumsbesuch – wo einer der ältesten Weißweine der Welt seinen Ursprung hat, freuen sich sowo...

WOCHENENDTIPP #3:

Seeluft schnuppern im Weinland Baden: Es ist Hochsommer, die Sonne scheint und die Stimmung ist ausgelassen: Was gibt es da Besseres als einen Tag am Bodensee? Kinder spielen am seichten Ufer, Pärche...

Natürlicher Weingenuss aus Baden

Sonnenverwöhnte Weinberge, wunderbare Aussichten und idyllische Landschaften: Um den Garten Deutschlands genauso paradiesisch zu erhalten, setzen die Winzer des Badischen Weins auf eine nachhaltige A...

Sommer, Sonne, Wein: Badische Weine zum Grillgenuss

Die Küche wird ins Freie verlagert und verführerische Düfte ziehen durch die Luft: Sommerzeit ist Grillzeit! Und so bunt wie die Grillteller ist auch die Weinauswahl zur Grillrunde. Dank seiner Vie...

EN DE