Kultur

Kultur

In Baden werden Ihnen Geschichte und Kultur nicht trocken serviert, sondern genussvoll und stilgerecht. Zahlreiche Burgruinen, Schlösser und Kirchen werden Sie mit ehrfürchtigem Staunen erfüllen und bei einer Besichtigung in längst vergangene Zeiten eintauchen lassen. Erkunden Sie z.B. das liebevoll zu einer Vinothek umgebaute Kloster Bronnbach. Das ehemalige Cellarium aus dem späten 12. Jahrhundert beherbergt heute edelste Weine von mehr als 21 Winzern und lädt Sie zur geschichtsträchtigen Weinverkostung ein. Zu Jahresbeginn ist ganz Baden mit buntem Fastnachtstreiben erfüllt und viele sehenswerte Umzüge schlängeln sich durch die Straßen.

Aus den uralten heidnischen Ursprüngen hat sich über die Jahrhunderte ein schauriges-schönes Ereignis entwickelt, das seinen Höhepunkt am „Schmotzige Dunschtig“ erreicht, dem Donnerstag vor Aschermittwoch. Speziell zu diesem Anlass werden kulinarische Spezialitäten wie deftige Suppen, Fisch und Fasnetsküchle für alle Probierwilligen zubereitet. Wer Freizeitspaß für die ganze Familie sucht, ist in Deutschlands größtem und bekanntestem Freizeitpark bestens aufgehoben. Auf 95 Hektar bietet der Europa-Park Rust 13 europäische Themenbereiche mit spektakulären Fahrgeschäften, aufwändigen Shows und ganz besonderen Übernachtungsmöglichkeiten.

Mehr zum abwechslungsreichen kulturellen Angebot: 

Interessante Weinbaumuseen:

Burgen, Klöster und Kirchen: 


Alles zum bunten Fastnachtstreiben: